Neu hier?

Ich begrüße Dich bei
"eigen-Sinnig leben als Frau und Mutter"!

Hier kannst Du erfahren, ob es sich für Dich lohnt, zu bleiben und wiederzukommen.

Ich weiß, dass Deine Zeit als Mutter unendlich kostbar ist. Deshalb beantworte ich Dir jetzt kurz und klar die Fragen, die Du wahrscheinlich zu meiner Seite hast.

Was heißt eigen-Sinnig leben und worum geht es hier?

Eigen-Sinnig leben

heißt für mich, nicht einfach alles so zu machen, wie "man" es eben macht, sondern zu denken, zu spüren und bewusst zu wählen - so wie es zum Beispiel Pippi Langstrumpf tut.

Sie macht sich ihre Welt, wie sie ihr gefällt.

Das kann sie, weil sie zu jedem Zeitpunkt weiß, was ihr gefällt und sie nicht den Anspruch an sich selbst hat, perfekt zu sein und es allen recht zu machen. Sie wartet auch nicht darauf, dass irgendjemand passende Rahmenbedingungen schafft, sondern macht das Beste aus dem, was sie vorfindet. So gießt sie auch schon mal bei Regenwetter den Garten.

Jetzt denkst Du vielleicht empört: "Pippi ist ein Kind ohne jede Verantwortung für andere Menschen - was soll das hier auf einer Seite für Mütter?"

Und genau darum geht es in meinem Blog:

Es geht darum, wie wir Mütter trotz der recht anspruchsvollen Rahmenbedingungen unsere Welt gestalten können - so, dass sie uns und unseren Lieben gefällt.

Es geht um klare Kommunikation in Familie und Partnerschaft.

Es geht um Leichtigkeit im Leben mit unseren Kindern.

Es geht um Erfolg - egal ob Du erwerbstätig oder Vollzeit-Familienmanagerin bist.

Es geht darum, Du selbst zu sein.

Es geht darum, Deinen eigenen Sinn zu entdecken und danach zu leben.

Woher weiß ich, ob ich richtig bin?

Du wirst hier einiges für Dich finden, wenn Du...

  • es Dir gerne leicht machst.
  • keine Lust mehr hast, auf gute Ratschläge und Erziehungstipps.
  • Kinder als vollwertige Menschen ansiehst.
  • Freude daran hast, Dein Leben zu gestalten.
  • immer noch mehr willst vom Leben.
  • Deinen Kindern ein Vorbild im Glücklichsein sein willst.
  • den Mut hast, etwas Neues auszuprobieren, was vielleicht nicht "jeder" so macht.
  • daran glaubst, dass es einen Unterschied macht, wie wir kommunizieren.

Du bist woanders besser aufgehoben, wenn Du...

  • fest davon überzeugt bist, dass "das Leben nun mal so ist.".
  • glaubst, dass Kinder eben "so" sind und bestimmte Dinge nun mal lernen müssen.
  • keine Lust darauf hast, Fragen zu stellen und Antworten zu finden.
  • Erziehungstipps suchst, mit denen Du bei Deinen Kindern bestimmte Ergebnisse erzielen kannst.
  •  erst noch darauf warten willst, dass Dein Partner sich ändert oder sich Eure finanzielle Lage bessert oder oder oder... bevor Du glücklicher sein kannst.

Wenn Du jetzt weißt, dass Du hier richtig bist, dann trage Dich am besten gleich für meinen Newsletter ein. Dann bekommst Du alle Neuigkeiten rund um silvia-streifel.de bequem in Dein E-Mail-Postfach.

Und wer ist eigentlich Silvia Streifel?

Das bin ich 😉

liebende Ehefrau, achtsame Mutter von drei Kindern (November 2008, März 2011 und Juni 2016), begeisterte Kommunikationstrainerin, Online-Unternehmerin, Hundefrauchen, wissbegierige Naturwissenschaftlerin und mehr

Mein Weg

Nach meinem Mathematik-Diplom und einem Jahr als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni studierte ich Erwachsenenbildung. Währenddessen machte ich mich 2005 als Kommunikationstrainerin selbstständig.

Unsere Tochter reiste im Tragetuch schon als Baby mit mir in die Seminarhotels – so wurden Kaffeepausen zu Stillpausen.

Silvia Streifel - Kommunikationstrainerin für Mütter

2011 erzählte ich einer anderen Mutter von meinem Beruf als Kommunikationstrainerin. Ihre Reaktion: „Ich könnte auch oft jemanden gebrauchen, der mir zeigt, wie ich besser bei meinen Kindern ankomme.“ So war die Idee für eine Neuausrichtung meiner Selbständigkeit geboren. Schon wenige Wochen später leitete ich das erste Treffen interessierter Mütter bei uns im Wohnzimmer.

Mein Traumberuf

Seitdem arbeite ich in Seminaren und Workshops erfolgreich mit Müttern, die sich mehr Leichtigkeit und Freude für ihr (Familien)leben wünschen.

Im Frühjahr 2015 habe ich meinen Blog gestartet und begleite seitdem auch "online" Mütter auf ihrem Weg in ein eigen-Sinniges, erfüllendes (Familien)Leben. Es ist für mich etwas ganz Besonderes, dass so viele Frauen meine Texte lesen und Seminare und Coachings nutzen. Ich darf weitergeben, was für mein eigenes Leben wichtig und nützlich ist. Dafür bin ich aus tiefstem Herzen dankbar.

Während der Schwangerschaft und Babyzeit mit unserem Jüngsten bin ich ganz auf "online" umgestiegen und biete nun Onlinekurse und -programme an.

Das Sprach- und Kommunikationskonzept Lingva Eterna, die Gewaltfreie Kommunikation und besonders auch die Körperarbeit nach Moshé  Feldenkrais sind für mich eine dauerhafte Zufriedenheitskur mitten in meinem Alltag.  Elemente dieser drei Konzepte bzw. Methoden vereine ich mit meinen eigenen Ideen zu meinen ganz speziellen Botschaften für Frauen und Mütter.

Ich habe meinen Traumberuf gefunden. Noch dazu lässt er sich wunderbar mit dem Muttersein verbinden.

Fünf Dinge über mich, die in keinem Lebenslauf stehen:

Silvia2(3)

  • Am Abend belohne ich mich am liebsten mit leckerem Essen.
  • Ich lese sogar beim Zähneputzen.
  • Ich liebe Kindersendungen wie die Biene Maja, Pumuckl und Pipi Langstrumpf.
  • Ich werde nervös, wenn ich kalte Füße habe.
  • Am Leben mit Kindern mag ich am liebsten… das LEBEN mit Kindern!

Ich freue mich riesig, dass Du hier bist und ein erfülltes Leben nach Deinem eigenen Sinn leben willst.

Mach es Dir leicht und ... Lebe eigen-Sinnig!

Dokument1-001